Veröffentlicht am

Archiv 2024-05 – Anschwimmen

2024-05-12

Die Badesaison im „Naturbadesee mit Charme“ ist eröffnet: Anschwimmen im Arheilger Mühlchen bei sommerlichen Temperaturen

(si) Arheilgen, den 12. Mai 2024 – Bei strahlendem Sonnenschein wurde am vergangenen Wochenende die Badesaison im idyllischen Arheilger Mühlchen eröffnet. Auf Einladung des Fördervereins Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V., strömten zahlreiche Schwimmbegeisterte herbei, um das traditionelle Anschwimmen zu zelebrieren.

Unter den Gästen konnte die stellvertretende Vorsitzende Gabriele Staffa auch Charly Landzettel begrüßen, bekannt als „Breeweldibbe“, der in einer launigen Rede die Historie des Bades darstellte: „Wie sich aus einer Wasserpütsch das schönste und urigste Freibad Darmstadts entwickelte“. Er erinnerte daran, dass es im Jahr 2012 Bestrebungen seitens der Stadtverwaltung gab, das Mühlchen aus Kostengründen zu schließen. Dank dem Engagement der Bürgerschaft konnte dies jedoch verhindert werden, und vor 10 Jahren kam es schließlich zur Gründung des Fördervereins, dem Landzettel für seine Arbeit ausdrücklich dankte.

Getreu dem von Landzettel zitierten Motto „Lieber im Mühlchen baden als in Arbeit schwimmen“ waren die Liegewiesen belegt, und die Badegäste genossen das kühle Nass in vollen Zügen. Für alle, die ihr eigenes Handtuch vergessen hatten, war gesorgt, denn es konnten vor Ort Handtücher erworben werden. Gabriele Staffa nutzte die Gelegenheit, um auf das bevorstehende 100-jährige Jubiläum des Vereins hinzuweisen und lud alle herzlich zur großen Feier am 14. Juli ein. Sie betonte auch die Bedeutung von weiterem Engagement sowie Spenden für den Förderverein, der sich seit einem Jahrzehnt für den Erhalt und die Pflege des Arheilger Mühlchens einsetzt und ein buntes Jahresprogramm bereit hält.

Die Reederei Spießfeld aus Dieburg, ein langjähriger Unterstützer des Vereins, ließ erneut ihre liebevoll gestalteten Modellboote zu Wasser, was bei den anwesenden Gästen auf große Begeisterung stieß.

Wie gewohnt wurde auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt, sodass einem gelungenen Start in die Badesaison nichts im Wege stand.

Interessierte, die den Förderverein Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V. unterstützen möchten oder weitere Informationen zum Jubiläumsprogramm erhalten möchten, finden diese und Kontaktdaten unter www.muehlchen.de

Über den Förderverein Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V.:

Der Förderverein Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V. setzt sich für den Erhalt und die Pflege des seit 100 Jahren bestehenden idyllischen Naturbadesees Arheilger Mühlchen ein. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Projekten fördert der Verein die Gemeinschaft und den naturnahen Badespaß für die Bevölkerung.





Veröffentlicht am

Archiv 2024-03 – Ostereiersuchen im Mühlchen


Ostereiersuchen auf dem Gelände des Naturbadesees Arheilger Mühlchen

Am Ostermontag, den 1. April 2024 um 14:00 Uhr, fand die gemeinsame Ostereiersuche für Kinder auf dem Gelände des Naturbadesees Arheilger Mühlchen statt.

Ostereiersuchen für Kinder auf den Wiesen des Naturbadesees Arheilger Mühlchen.

Arheilgen, 1. April 2024 (si)

Trotz des regnerischen Wetters ließen es sich zahlreiche Familien nicht nehmen, am Ostermontag am Badesee Arheilger Mühlchen dem Osterhasen auf die Spur zu kommen. Anlässlich des Jubiläumsjahres hatte der Förderverein erstmals eine Ostereiersuche am Naturbadesee organisiert, die auf große Resonanz stieß.

Die stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, Gabi Staffa, begrüßte die Kinder herzlich und eröffnete damit offiziell die Suche. Während sich die kleinen Entdecker auf dem weitläufigen Wiesengelände verteilten, konnten sich die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen stärken und das fröhliche Treiben beobachten.

Mit prall gefüllten Körbchen und strahlenden Gesichtern kehrten die Kinder von der Suche zurück und genossen anschließend weitere Aktivitäten wie Kinderschminken und frisch gebackene Waffeln.

Das Arheilger Mühlchen feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen, weshalb eine Reihe besonderer Veranstaltungen geplant sind. Neben dem traditionellen Anschwimmen am 12. Mai steht am 4. Juni eine Kräuteraktion auf dem Programm, bevor am 14. Juli mit einer großen Jubiläumsfeier der Höhepunkt des Jubiläumsjahres gefeiert wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen und gemeinsam das Jubiläum des Naturfreibads zu feiern.
Ab Sommer werden bis in den Herbst auch wieder das beliebte Yoga sowie Pilates angeboten.

Für weitere Informationen zu den Veranstaltungen und zum Naturfreibad Arheilger Mühlchen steht Ihnen der Förderverein gerne zur Verfügung.



Veröffentlicht am

Archiv 2024-02 – Fastnachtsumzug in Arheilgen


Fastnachtsumzug / AEWG-Umzug in Darmstadt-Arheilgen mit dem Förderverein e.V.

Am Sonntag, den 11. Februar 2024 fand der diesjährige AEWG-Fastnachtsumzug mit tatkräftiger Unterstützung des Fördervereins e.V. in Darmstadt-Arheilgen statt. AEWG steht für einen Zusammenschluss der Karnevalsvereine aus Arheilgen, Erzhausen, Wixhausen und Gräfenhausen. Jedes Jahr wechselt der Karnevalsumzug daher seinen Standort. Dieses Jahr steht Arheilgen Kopf.

Beim großen Fastnachtsumzug, der traditionell am Fastnachtssonntag stattfindet, sind die ausrichtenden Vereine aber nicht auf sich allein gestellt. Neben Teilnehmern aus den vier Gemeinden bereichern Gäste aus Darmstadt, Heidelberg und anderen Städten und Gemeinden aus der näheren und weiteren Umgebung das bunte Zugprogramm. So kommt der AEWG-Umzug in der Regel auf mehr als 100 Zugnummern und etwa 2500 Teilnehmer – jede Menge Abwechslung für die zahlreichen Zuschauer, die sich an den Straßenrändern der ausrichtenden Gemeinde einfanden und ab 13.31 bestens unterhalten wurden.

3x Helau und 1x Ahoi – euer Förderverein e.V.




Copyright 2024 Förderverein Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V.


Veröffentlicht am

Archiv 2024-01 – Winter im Mühlchen


Winterliche Grüße vom Naturbadesee Arheilger Mühlchen

Bei feinstem Sonnenschein lag die Lufttemperatur am dritten Wochenende im Januar bei ca. -4°C, die Wassertemperatur geschätzt unter dem Eis ca. 0 bis 1°C.

Tragfähig für Menschen ist das Eis leider nicht, allerdings finden sich doch schon einige Tierspuren auf der Oberfläche.

Der Förderverein freut sich schon auf die nächste Badesaison und auf die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2024 = 100 Jahre Naturbadesee Arheilger Mühlchen.

Die Termine werden demnächst bekannt gegeben.

Viele Grüße.

Copyright 2024 Förderverein Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V.


Link zur letzten Veranstaltung im Mühlchen: Advent im Dezember 2023

Veröffentlicht am

Archiv 2023-12 – Advent im Mühlchen

Advent im Arheilger Mühlchen verzaubert Besucher mit vorweihnachtlicher Stimmung


(AS) Am zweiten Adventsonntag verwandelte sich das idyllische Arheilger Mühlchen in einen Ort voller vorweihnachtlicher Atmosphäre. Unter der musikalischen Begleitung von Franz Verweyen und Ute Eilenstein an Akkordeon und Geige erlebten rund 150 Gäste einen stimmungsvollen Adventsnachmittag.

Der Vorsitzende des Fördervereins Arheilger Mühlchen, Axel Lanzmich, hieß die zahlreichen Besucher herzlich willkommen und dankte dem gesamten Vorbereitungsteam. In seinem Grußwort wies er auf die verschiedenen Aktivitäten des Fördervereins hin und freute sich über das Engagement von „Radeln ohne Alter“ des Arheilger Stadtteilvereins, der es den Bewohnern des Seniorenzentrums Fiedlersee dank Rikschas ermöglichte, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Conny Heß, Ulrike Härter und Maria Arnold hatten mit dem Verkauf von Fackeln, duftendem Glühwein und Kinderpunsch alle Hände voll zu tun. Die Getränke und Fackeln fanden reißenden Absatz und trugen zur gemütlichen Stimmung bei, die sich über das gesamte Gelände ausbreitete.

Die Veranstaltung zeigte sich als ein harmonisches Miteinander verschiedener Generationen. Junge Familien, Senioren und Einzelpersonen genossen gleichermaßen die festliche Atmosphäre, die durch die traditionelle Fackelwanderung noch intensiviert wurde. Die leuchtenden Fackeln tauchten das Arheilger Mühlchen in ein warmes Licht, während die Gäste gemeinsam durch die malerische Umgebung spazierten.

Höhepunkt des Abends bildete das abschließende gemeinsame Singen traditioneller Weihnachtslieder. Unter dem funkelnden Sternenhimmel erklangen vertraute Melodien, die die Besucher in eine festliche Vorweihnachtsstimmung versetzten.

Axel Lanzmich zeigte sich sichtlich zufrieden mit dem Verlauf des Adventsnachmittags und richtete den Blick bereits auf das kommende Jahr: „Wir freuen uns auf das 100-jährige Jubiläum des Arheilger Mühlchens im nächsten Jahr und sind stolz darauf, Teil einer so lebendigen und engagierten Gemeinschaft zu sein.“