Veröffentlicht am

Capoeira

Capoeira

… das ist doch dieser brasilianische Kampfsport?

Capoeira geht auf die brasilianische Kolonialzeit zurück. Die Sklaven auf den Zuckerrohr- und Kakaoplantagen nutzten diese Techniken zur Selbstverteidigung, getarnt als Tanz. Capoeira, das sind heiße Kicks, atemberaubende Akrobatik und vor allem ganz viel Spaß! Mal ist es gnadenlos schweißtreibend, mal schwerelos und leichtfüßig.

Capoeira lehrt uns das Fallen und das Wiederaufstehen. Wege zu finden, wo kein Durchkommen war. So beschert es uns nicht nur einen besseren Body, sondern auch ein ganz neues Mindset.

Schwer nachvollziehbar? Verständlich – Capoeira muss man gesehen haben! Bei unserem Sommerfest zeigen junge und nicht mehr ganz so junge Capoeiristas des Darmstädter Vereins Grupo Capoeira Brasil Darmstadt e.V., was sie drauf haben!

Veröffentlicht am

Endlich wieder ins Mühlchen

Endlich wieder ins Mühlchen
Endlich wieder ins Mühlchen
Endlich wieder ins Mühlchen

Sonniger und wärmer soll es in den nächsten Tagen werden und endlich beginnt die Badesaison am Arheilger Mühlchen.
Am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 14:00 Uhr werden die Tore geöffnet.

Der Förderverein freut sich darüber, dass die Öffnung des traditionsreichen Naturbadesees mit Badebetrieb und Ferienaktivitäten jetzt endlich stattfinden kann. Die Öffnungszeiten im Mühlchen sind leider auf eini Zeitfenster begrenzt anders, als die anderen Darmstädter Freibäder. Im Mühlchen nur von 14:00 bis 19:30.
Coronabedingte Einschränkungen sind möglich.

Der Besuch des Mühlchens ist wieder mit dem Erwerb eines Tickets verbunden, wieder ztix (aber Kostenlos) und unterliegt den Einschränkungen des Hygienekonzeptes. Das Online-ticketing erfolgt wie im Vorjahr über die Homepage der Stadt
www.darmstadt.de
 oder direkt über ZTIX. 
Neu ist eine Regelung, dass auch Saisonkarten gekauft werden können und es gibt einen „Barverkauf“ im Mühlchen (18:00 bis 19:30).

Der Förderverein wird auch in der Saison 2021 wieder Sommeraktivitäten wie Pilates und Yoga anbieten können.
Am 20. Juli um 20 Uhr ist der Start.

Informationen über Veranstaltungen und die Hygienebestimmungen erfolgen wie gewohnt regelmäßig über die Arheilger Post und auch über die Vereinshomepage www.muehlchen.de .

Der Förderverein wünscht allen Mühlchen-Freunden viel Freude am Naturbadesee und eine schöne und sonnige Badesaison.

Veröffentlicht am

Blaualgen – vom Baden wird abgeraten…

Hessisches Amt für Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie:

Aufgrund der letzten Untersuchungsergebnisse vom 31.08.20 -Chlorophyll-a 154 µg/l bei einer Sichttiefe von 25 cm (Messung 04.09.20) und analog aufgerahmter Cyanobakterienteppiche, wird vom Baden abgeraten!

Das heißt, das Mühlchen hat es trotz Coronabedingt niedriger Besuchereinlasses nicht über die Saison geschafft – schade!

Wir wünschen Euch allen trotzdem eine schönen Sommerausklang!

Veröffentlicht am

Verkauf von Tickets in der Bezirksverwaltung Arheilgen

Hurra! Der Ticketkauf ist jetzt auch möglich für Menschen ohne Computer und ohne Notwendigkeit nach Darmstadt zu fahren.
Unser Bohren und Meckern hat gefruchtet : Tickets können nun auch bar in Arheilgen in der Bezirksverwaltung gekauft werden.

Der Kauf ist zu folgenden Zeiten möglich:

– montags von 10 – 12 Uhr
– mittwochs von 14 – 16 Uhr

Viel Spaß beim Baden im Mühlchen

Veröffentlicht am

Sommerfest im Arheilger Mühlchen

Big Jump zum Sommerfest
Big Jump zum Sommerfest

Das Idyll im Norden Darmstadts mit guter Wasserqualität und wunderbaren Angeboten für Kinder will entdeckt werden.

Der Förderverein des Naturbadesee Arheilger Mühlchen feierte am vergangenen Sonntag, 14. Juli, sein mittlerweile zur Tradition gewordenes Sommerfest zum siebten Mal.

Bei angenehmen Temperaturen begann das Fest mit einem ökumenischen Gottesdienst, der von der Gemeindereferentin Susanne Sturm und Pfarrer Hans-Jörg Dittmann zum Thema Hoffnung stimmungsvoll gestaltet wurde. Rund 150 Besucher fanden sich hierzu unter der großen Kastanie am Nordufer des Naturbadesees zusammen. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst vom Posaunenchor der Arheilger Auferstehungsgemeinde. Die Kollekte kommt dem Förderverein zugute und wird wieder für wichtige Projekte für den Erhalt des Mühlchens verwendet.

Mattias Gunkel, der Vorsitzende des Fördervereins, bedankte sich herzlich bei den Gottedienstbesuchern und hat alle zum Feiern eingeladen beim anschließenden Sommerfest in der idyllischen Atmosphäre des Mühlchens.

 

Vor allem die kleinen Gäste freuten sich schon auf die angekündigten Aktionen an und im Wasser. Stolz hat der tapfere Erik, 10 Jahre alt, die beliebte Mühlchenprüfung erfolgreich absolviert. Er überstand eine kalte Dusche, rutschte über die Rutsche ins frische Mühlchenwasser, holte Sand vom Boden des Badesees nach oben und erzeugte zum Abschluss Blubberblasen wie in der Badewanne.

 

Unter der Leitung von Conny Hess konnten die letzten Unerschrockenen ihren Mut beim Arschbombenwettbewerb unter Beweis stellen und dafür ihre Urkunden verdient in Empfang nehmen.

 

Punkt 15 Uhr gab Gerhard Korreng, seit vielen Jahren der gute Geist des Badesees, den Startschuss für den Big Jump, einen gemeinsamen Sprung ins Wasser, um für saubere und lebendige Flüsse und Seen in Europa zu demonstrieren. Das Mühlchen hätte das eigentlich gar nicht nötig, denn der Badesee hat eine tolle Wasserqualität und ist laut Darmstädter Echo vom vergangenen Freitag aktuell das einzige Naturgewässer der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit dem Prädikat „Baden gestattet“.

Der Förderverein freut sich darüber und wird auch zukünftig alles dafür tun, dass das Mühlchen weiterhin der familienfreundliche Naturbadesee mit dem besonderen Charme bleibt.

Hierzu tragen auch die neu angelegten Blumenrabatten im Eingangsbereich bei, die die Bademeister mit ihren Familien wunderschön gestaltet haben. Weiterhin hat der Förderverein viele neue Freizeitangebote geschaffen, vor allem im Kinderbereich, die schon gut angenommen wurden und in den kommenden Wochen offiziell eingeweiht werden. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

 

Am Infostand des Fördervereins konnten sich die Besucher über die aktuellen Projekte und Aktionen informieren sowie im Gespräch mit den Vorstandsvertretern Ideen und Vorschläge äußern und sich als Mitglied anmelden. Wie in den letzten Jahre wird wieder Yoga und Pilates unter freiem Himmel angeboten. Die Termine sind auf der Homepage unter muehlchen.de/termine abrufbar.

 

Besonders bedanken möchte sich der Förderverein für die Spenden zum Sommerfest bei der Eisboutique Da Carlo, bei Merlaus Hofladen, beim Oarhelljer Backstübchen, dem Minigolfpark Arheilgen und dem Kiosk Roberto Lombardi.

Veröffentlicht am

Das Mühlchen ist wieder geöffnet

Anschwimmen 2019

Förderverein Arheilger Mühlchen feiert die Saisoneröffnung mit dem traditionellen Anschwimmen.

Bei allerbestem Sonnenwetter konnte am Sonntag im Mühlchen Elke Schauss im Namen des Fördervereins Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V ca. 80 Gäste zum traditionellem „Anschwimmen“ willkommen heißen, dem ersten der inzwischen vier regelmäßigen Jahresfeste, die der Förderverein seit seinem Bestehen 2012 veranstaltet. (Die weiteren Termine sind in 2019 das Sommerfest am 14. Juni, das Abschwimmen am 15. September und der Advent im Mühlchen am 8. Dezember).

Trotz der noch von den kalten Tagen geprägten Wassertemperatur wagten sich mehrere Schwimmer zum Anschwimmen ins kühle Nass und tauchten in das nach den letzten Regentagen gut gefüllte Naturbad. Die anderen Gäste genossen bei herrlichem Sonnenschein die Auswahl des reichhaltigen Kuchenbuffets oder bewunderten die schönen Modellschiffe und Vorführfahrten des angereisten Modellbootvereins „Reederei-Spiessfeld“ aus Dieburg. Mit großer Freude begrüßte der Förderverein auch das Duo „Kabbaratz“ Evelyn Wendler und Peter J. Hoffmann, die dieses Jahr am 28. Juni (20:30) einen Kabarettabend im Mühlchen veranstalten werden.

Elke Schauss wies in ihrer Begrüßungs-Rede auch auf die zahlreichen Investitionen hin, die der Verein für diese Saison getätigt hat und noch tätigen wird. Der Schwerpunkt liegt dabei dieses Jahr auf dem Thema Familie und Kinder. Der gesamte Bereich rund um das Kinderbecken und die Spielgeräte wird massiv aufgewertet. Das Kinderplanschbecken wird saniert, es bekam schon ein Sonnensegel zur Beschattung, die marode Schaukel wird repariert, es wird ein neuer Spiel- und Kletterturm errichtet und es werden noch weitere Bänke für die beaufsichtigenden Eltern aufgestellt. Auch wird unter den Spielgeräten jeweils der Boden mit einem sicheren Polster aus Holzschnitzeln aufgefüllt.

Die neuen Anschaffungen werden vollständig vom Förderverein finanziert, ihr Aufbau jedoch von der Stadt durchgeführt, ebenso wie die Sanierung der alten Anlagen. Leider sind die Baumaßnahmen noch nicht abgeschlossen, der Förderverein wird dann separat berichten. Weitere vorgesehene Investitionen des Fördervereins für die neue Saison sind eine Sitzgruppe mit Tisch sowie Liegen zum Ausleihen. Der Verein hofft, damit die Attraktivität des Arheilger Mühlchens erneut steigern zu können und wünscht allen Gästen viel Freude in der nun eröffneten Badesaison.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Antrag auf Mitgliedschaft im Förderverein

Hallo,

schön, dass Sie Interesse an einer Mitgliedschaft im „Förderverein Naturbadesee Arheilger Mühlchen e.V.“ haben!
Sie können das Beitrittsformular herunter laden: Download Beitrittserklärung ausdrucken, komplett ausfüllen und es an die im Formular angegebene Adresse schicken. Wenn Sie möchten können Sie auch die aktuelle Satzung einsehen: Satzung

Sehr geehrte Interessenten – die neue europäische Datenschutzverordnung erfordert, dass Dateneingaben in Webformularen verschlüsselt zu erfolgen haben. Unser Hoster bietet dies leider nicht für „kleines Geld“ an. Deshalb mussten wir das Webformular deaktivieren! Bitte benutzen Sie die Papierform!